Heute ist weltweiter „Rare Disease Day“. Der Tag möchte auf die Menschen aufmerksam machen, die unter einer der ca. 8.000 seltenen Erkrankungen leiden. Mehr dazu unter folgendem Link: https://www.pharma-fakten.de/news/details/1200-forschung-fuer-seltene-erkrankungen-eine-gemeinsame-aufgabe-und-herausforderung/

Das Titelbild (copyright KT Projekt) ist ein Screenshot der hybriden Ausstellungseröffnung „Faces of XLH“ von Martín Schöller im NRW Forum Düsseldorf am 17. Februar 2022. Für Menschen mit XLH hat sich vieles zum Guten gewendet, da mittlerweile ein Biologikum zur Verfügung steht. Bei vielen anderen Krankheiten kennt man die Ursachen teilweise noch gar nicht, daher gibt es noch keine Therapieansätze.